Problemzone: Wuchernde Medienpools

Text, Audio und Video Inhalte für eigene Produkte und Veröffentlichungen zu schaffen, stellt einen oft unterschätzten, erheblichen Aufwand dar, besonders dann, wenn diese Inhalte auch zu internationalisieren sind.

Die nächste Herausforderung besteht darin alle multimedialen Inhalte online so systematisch zu verwalten, dass sie zentral abrufbar und wiederverwendbar sind.

Natürlich sollen auf alle Inhalte unterschiedliche, global-verteilte Nutzergruppen mit unterschiedlichen Rechten und Anwendungen zugreifen können. Keine triviale Angelegenheit.

Da Medienpools meistens schnell mit dem Unternehmen wachsen, bedarf es hier einer möglichst frühen Konzeption, wie mit diesen Inhalten umzugehen ist.

Bitdynamo kann hier mit praxiserprobten, pragmatischen Konzepten helfen, bereits vorhandene Medienpool-Dickichte schrittweise zu lichten und in eine geordnete Struktur überzuführen.